Umgebung allgemein 2017-11-14T10:50:14+00:00

Rethemer Fährsee

Der Rethemer Fährsee grenzt unmittelbar an den Campingplatz. Namensgeber war die Fähre, die hier ehemals die beiden Ufer verbunden hat und schon vor langer Zeit durch eine Brücke ersetzt wurde. Der Fährsee wird von einem Seitenarm der Aller durchflossen und so immer mit Frischwasser versorgt.

Durch sein sachte abfallendes Ufer ist er der ideale Badesee für die Bewohner des Campingplatzes. Gesäumt von großen Rasenflächen, bietet er neben dem Badevergnügen auch die Möglichkeit zum Ausruhen und Entspannen.

Umgebung

In nur 2 km Entfernung befindet sich das kleine Städtchen Rethem (früher: Rietheim – Dorf im Ried“). Dem beschaulichen Städtchen, mit heute 2.500 Einwohnern, wurden bereits im Jahr 1353 von den Lüneburger Herzögen die Stadtrechte verliehen.
 Entdecken Sie bei einem kleinen Stadtbummel die historischen Fachwerkhäuser, die alte Kirche und schlendern über das Kopfsteinpflaster des Kirchplatzes.

Der Rethemer Burghof

Die ehemalige Rethemer Burg wurde in den letzten Jahren aufwendig zu dem Kulturforum „Burghof Rethem“ ausgebaut. Auf den Mauerresten und Fragmenten der alten Burganlage entstand ein modernes Veranstaltungszentrum.

 

Schauen Sie doch einmal vorbei.